Grauer Burgunder Achkarrer Schloßberg

Grosses Gewächs

Was sieht man, wenn man den Schlossberg in Achkarren sieht: Steillagen, die prädestiniert sind für guten Wein. Hier gedeihen Rebstöcke auf vulkanischem Verwitterungsboden: Mineralische, vielschichtige, duftige Weine mit unglaublichem Potential. Aber auch bei dieser herausragenden Lage gibt es natürlich noch Filetstücke, die sofort ins Auge fallen, nochmals bevorteilt für lange Sonneneinstrahlung und so von der Natur hervorgehoben. Aus diesen Filetstücken wurden die Trauben von Josef Michel getrennt geerntet und verarbeitet und zu seinem  Grossen Gewächs abgefüllt: Grauburgunder in Weltklasseform.

Von der deutschen Weinfibel "Eichelmann" wurde der graue Burgunder aus diesem Filetstück schon zum "Wein des Jahres" gewählt. Ein großer Wein, der in seinem Körperreichtum alles andere als breit daherkommt, sondern immer neue Töne anschlägt. Wir raten den Wein zu dekantieren und aus großen Gläsern zu genießen.

Auch "Falstaff" bietet grandiose 93 Punkte für den aktuellen Jahrgang dieses Weins. Chapeau!

Jahrgang: 2020
Farbe: weiß
Abfüller: Gutsabfüllung
Alkohol: 13,5% vol
Bio: nein – Vegan: nein
Allergene: enthält Sulfite
Flasche: 0,75 l
 
Preis: 27,50 € (Preis pro Liter: 36,67 €)
 
Winzer: Michel, D-79235 Achkarren Baden
Anbaugebiet: Baden – Deutschland