Meulenhof

Mosel - Steillage - Handlese (gezwungenermaßen) - Schiefer - malerische Landschaften - finessenreiche Weine!

Erdener Treppchen und Erdener Prälat: Jeder Weinliebhaber kommt ins Schwärmen beim Klang dieser Namen und denkt unwillkürlich an hochdekorierte Weine mit knackigen Preisen.

Der Meulenhof, unter Federführung von Stefan Justen, ist noch nicht so bekannt, obwohl das Weingut im aktuellen Weinführer Gault Millau drei Trauben ergattern konnte und die Preise ungemein irdisch sind. Die Weine sind faszinierend, mit allem ausgestattet was man von herausragenden Lagen der Mosel erwarten darf: Schiefer in der Nase, erfrischende Mineralität im Gaumen gepaart mit lebendiger, reifer Frucht und der dazugehörigen Restsüße, über die reife Früchte nun mal gerne verfügen. Damit das Ganze nicht breit daherkommt, gesellt sich eine angenehme Fruchtsäure hinzu. Moselriesling pur: Sehr trinkfreudig, verhalten im Alkohol und so unterhaltsam wie eine Moselschifffahrt durch diese malerische Landschaft - natürlich mit einem Glaserl Riesling in der Hand.

Ort: D-54492 Erden Mosel
Mosel – Deutschland