Weinreich

Erst im Jahr 2009 hat Marc Weinreich das elterliche Weingut übernommen.

Aber kleine Brötchen backen ist nicht seine Berufung - große Weine ökologisch erzeugt, das war sein Ziel.

Und mit fast atemberauschender Geschwindigkeit überschlägt sich die Fachpresse in Lobeshymnen. Die "Vinum" bezeugt bereits 2012, dass Marc Weinreich für Furore sorgen wird, im gleichen Jahr kürt ihn die "Weinwelt" zur Entdeckung des Jahres und der "Gault Millaut" zollt ihm höchsten Respekt: Weinreich - nomen est omen.

Wir haben die Weine bei einem fantastischen italienischen Essen entdeckt und ließen uns sofort die Flasche zeigen. Auf der Prowein haben wir uns dann durch das Sortiment probiert und uns blieb die Spucke weg! Verdammt guter Stoff und das zu vergleichsweise kleinen Preisen. Reich wird Marc Weinreich mit Wein zu diesen Preisen nicht werden, aber Sie werden reich an fantastischen Weinerlebnissen werden.

Ort: D-67595 Bechtheim Rheinhessen
Rheinhessen – Deutschland
Weine von Weinreich bei Kühne Lage