Hahnmühle

Das Weingut Hahnmühle liegt im südlichen Teil des Anbaugebiets Nahe, im Alsenztal. Schon Mitte der achtziger Jahre wurde hier auf biologischen Anbau umgestellt. Die Familie Linxweiler, Inhaber des Weinguts, gehört zu den Biopionieren des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Die Weine zeichnen sich aus durch kräutrige Würze, teilweise gar rauchige Noten mit dezenter Mineralität und komplexem Körper. Man schmeckt die Nähe zur Pfalz. Riesling spielt natürlich die Hauptrolle im feinen Portfolio dieses kleinen Weinguts. Probieren sollte man aber unbedingt auch den blauen Silvaner, einem feinen, sehr würzigem Vertreter seiner Gattung mit mineralischem Schliff.

Ort: 67822 Mannweiler-Cölln
Nahe – Deutschland