Chardonnay Dürkheimer Spielberg

Lagenwein

 Der Höhenzug des „Dürkheimer Spielberg“ gehört zu den ältesten und besten Lagen Bad Dürkheims und der Mittelhaardt. Die Reben gedeihen auf den dezent kalkhaltigen, von verwittertem Bundsandstein geprägten Böden exzellent. Durch sein relative Höhenlage ist sein Mikroklima eher kühl bei gleichzeitiger langer Sonnenexposition. Beste Voraussetzungen für fein strukturierte, muskulöse, aber nicht „fett - opulente“ Weine. Gleichsam stärken die Anteile des Kalksteingerölls den Körper und Nachdruck der Weine, verleihen ihnen Haltbarkeit und Länge, die auch noch nach Jahren im Wein zu schmecken sind.

Exotische Aromatik, im Duft an Vanillegebäck und Hefezopf erinnernd. Dezente, feine an Kokos und Walnuß erinnernde Noten. Im Mund ein kraftvoller, weicher Typ mit einem viel Präsenz im Abgang. Die feine Holznoten sind stets präsent, und verweben sich mit zunehmender Reife immer mehr mit dem Wein. Lang anhaltender, ja fast mondäner Abgang.

Jahrgang: 2018
Farbe: weiß
Abfüller: Gutsabfüllung
Alkohol: 13.5 % vol
Bio: nein – Vegan: ja
Allergene: enthält Sulfite
Flasche: 0,75 l
 
Preis: 14,50 € (Preis pro Liter: 19,33 €)
 
Winzer: Schmitt, Jochen, D-67098 Bad Duerkheim Pfalz
Anbaugebiet: Pfalz – Deutschland