Le Verger

Auf vom Schiefer geprägtem Böden wachsen die Trauben für diesen Wein in einer Parzelle, deren Name etwa Obstgarten bedeutet. So ziert die Flasche denn auch ein Etikett, das die Verführung Adams durch Eva im Garten Eden darstellt.

Der Muscadet wurde spontan vergoren und reifte für sieben Monate auf der eigenen Hefe in unterirdischen mit Glas verkleideten Zement-Cuves. Nase und Geschmack offerieren jodige Noten, als wenn man eine frische Meeresbrise im Glas hätte, steinige Mineralität und leicht rauchige Noten. Dazu gesellen sich Zitrusfrüchte und frische Gartenkräuter. Ein ungemein präziser Wein, der seine sinnliche Seite sicher auch dem langen Hefelager zu verdanken hat, das ihn so wunderbar entspannt macht. Ideal zu Austern, Muscheln, vielen Meeresfrüchten, Dorade oder auch zu Californian Rolls vom Sushi.

Jahrgang: 2018
Farbe: weiß
Abfüller: Gutsabfüllung
Alkohol: 12.5 % vol
Bio: ja – Vegan: ja
Allergene: enthält Sulfite
Flasche: 0,75 l
 
Preis: 11,90 € (Preis pro Liter: 15,87 €)
 
Winzer: Luneau-Papin, F-44430 Le Landreau
Anbaugebiet: Loire – Frankreich